Willkommen bei der Kitzrettung Unna & Umland e.V.

Statistiken 2020 -2021


325

Rehkitze gerettet

166

Tiere gefunden

4590

Gefahrene KM


Jährlich fallen bundesweit ca. 100.000 Rehkitze dem Mähwerk bei der Mahd zum Opfer.
Die Geißen legen ihre Kitze bevorzugt im hohen Gras ab, um sie vor Raubtieren zu schützen.
Dort bleiben sie die ersten vier Wochen liegen.
Der Fluchtinstinkt fehlt und das Fatale: Wenn sich dem Rehkitz Gefahr nähert, drückt es sich noch tiefer ins Gras, um nicht entdeckt zu werden.
Dieser Drückinstinkt der das Kitz eigentlich schützen soll, kostet ihm während der Mahd das Leben.


Gerne unterstützen wir auch Hilfsorganisationen, z.B bei der Personensuche, wenn wir dazu angefordert werden.

einer für alle, alle für einen – kitzrettung unna & umland

Partner & Sponsoren

vielen Dank an

Kitzrettung