Wir suchen…

Wir freuen uns über deine Unterstützung

Als Läufer (Feldhelfer):
Wenn du in den frühen Morgenstunden die Kitze in den Wiesen sichern möchtest.

– Tierrettung / Helfer Warnweste
– Unterweisung zur Kitzsicherung
– Eine Tolle & Starke Gemeinschaft 
– Einsätze in der Tiersuche
– Vereinsfahrzeug mit toller Ausrüstung für den Einsatz

Als Pilot (Mavic 2 Enterprise):
Wenn du Technisch affin bist und gerne Verantwortung übernimmst

– Bezahlung A1/A3 und A2 Fernpilotenzeugnis
– Piloten Warnweste
– Übungsstunden
– Einsätze in der Tiersuche
– Vereinsfahrzeug mit toller Ausrüstung für den Einsatz

Als Spender:
damit wir weiterhin auf eine verlässliche Ausrüstung zurückgreifen können und die Kitze eine faire Chance bekommen!

Ablauf eines Einsatzes

Es erfolgt eine Alarmierung via Alarm App. Dort kannst du bestätigen, ob du Zeit hast oder nicht.
In dem Alarmierungstext ist die Adresse, sowie die Uhrzeit wann wir uns treffen hinterlegt.
Zur angegebenen Uhrzeit trifft man sich. – Es erfolgt eine kurze Besprechung vor Ort.
Danach wird der Bereich durch den Piloten mittels Drohne und Wärmebildkamera überflogen.
Sollte ein Rehkitz gefunden werden, wird nach Inhalt der Besprechung gehandelt.

Die Einsatzdauer beläuft sich auf ca. 1–4 Stunden am Morgen, bei Tiersuchen auch am Mittag / Nachmittag / Abend. Nach dem Einsatz gibt es eine kurze Nachbesprechung, in dieser wird der Einsatz für beendet erklärt.

Wir haben dein Interesse geweckt? Mega!

Dann melde dich per E-Mail: info@kitzrettung-UN.de oder telefonisch: 02307/278339-3

Kitzrettung